Warum Kuschel-Abende?

Schon das Baby im Mutterleib will gehalten, getragen und eingekuschelt sein. Als Babys kennen wir auch die bedingungslose Liebe, ohne zu fordern. Je älter wir werden, umso mehr verlieren wir oft dieses Gefühl, fühlen uns unter Druck gesetzt mehr daraus zu machen.

Aber gerade dieses Halten und geborgen fühlen, gibt uns mehr als alles andere. Für viele ist es auch wieder ein erster Schritt, sich nach schlechten Erlebnissen oder einfach nach zuviel Druck, zu öffnen und zu genießen.

Kuscheln Hund und Katze 1

Kuschel-Abende sind liebevolle Erfahrungsräume für Menschen, die wieder dieses Gefühl spüren und damit zu sich selbst kommen wollen. Es ist ein Platz, um Berührungen auszutauschen ohne ein weiteres Ziel.

Einfach sein und spüren.